ORTNER-Holz in Tragwein - LH Thomas Stelzer auf Betriebsbesuch

Durch zahlreiche Investitionen in den vergangenen Jahren konnte sich Ortner-Holz als eines der modernsten und größten Bauholzsägewerke im Mühlviertel etablieren. LH Thomas Stelzer und BPO Bgm Josef Naderer besuchten den Betrieb und wurden von Rudolf Ortner über die Produktion informiert.

Mit aktuell 40 MitarbeiterInnen werden am Standort Tragwein jährlich rund 50.000 fm Rundholz zu hochwertigen Holzprodukten verarbeitet. Ortner produziert auch die massiven Mühlviertler Hochbeete, die neben der modernen Optik und Funktionalität eine garantierte Lebensdauer von über 10 Jahren haben. Für die Produktion der Hochbeete kommt ausschließlich Lärchenholz zum Einsatz.

Die neueste Innovation passt gut zu der Jahrhunderte alten Geschichte des Unternehmens: Unter dem Betriff RETROTIMBER produziert Ortner aus frischem Holz Altholz. RETROTIMBER verbindet dabei die statischen Eigenschaften von frischem, belastbaren Holz mit der Optik von Altholz.

IMG_1322.JPG
LH Thomas Stelzer mit Rudolf Ortner
IMG_1333.JPG
IMG_1348.JPG