OÖVP Liebenau: 900 Euro für die Spielgruppe gespendet

Nach dem Betreiberwechsel der Spielgruppe in Liebenau mangelte es den freiwilligen Betreuerinnen an Spielsachen für die Kleinsten in der Gemeinde. Aktuell findet in dieser überaus wichtigen Einrichtung an 4 Vormittagen die ehrenamtliche Betreuung von Kindern bis zum Kindergartenalter durch Karin Hennerbichler und Simone Hackl statt.

Für die Anschaffung eines Puppenhauses, Bobby-Cars, Spielzeugtraktoren und diverser weiterer Spielsachen spendeten der Senioren-, der Bauern- und der Wirtschaftsbund eine stattliche Summe von 900 Euro.
Gemeindeparteiobmann August Reichenberger durfte die Spende an die Betreuerinnen überreichen und erhielt auch gleich eine Einladung für eine Besichtigung samt Jause in der Spielgruppe.
Die Bündeobleute und ihre Stellvertreter waren bei dem Besuch durch die Gastfreundschaft, das umfangreiche Programm und die leuchtenden Kinderaugen überwältigt.

Foto_VP_Liebenau.JPG
Am Foto von links: Betreuerin Simone Hackl, BB-Obmannstv. Rainer Schwarzinger, GPO August Reichenberger, SB-Obmann Franz Hinterreither, SB-Obmannstv. Alois Grünsteidl, WB-Obmann Christan Gierer, BB-Obmann Josef Mühlbachler mit den begeisterten Kindern