OÖVP Gutau- Rüdiger Weidinger zum neuen Gemeindeparteiobmann gewählt

Rüdiger Weidinger heißt der neue Gemeindeparteiobmann der OÖVP Gutau. Mit 100 % Zustimmung wurden er und sein Team von den mehr als 50 Delegierten gewählt. Bezirksparteiobmann Bürgermeister Josef Naderer, Abg.z.NR Mag. Johanna Jachs und Bundesrätin Johanna Miesenberger gratulierten dem neuen Parteiobmann und seinem Team auf das Herzlichste.

Der scheidende Gemeindeparteiobmann Johann Pilgerstorfer wurde von Bezirksparteiobmann Josef Naderer mit dem "Goldenen Ehrenzeichen" der Oberösterreichischen Volkspartei ausgezeichnet. Es ist dies die höchste Auszeichnung, welche die Oberösterreichische Volkspartei vergibt. In seinen Dankensworten überbrachte Naderer auch die besten Glückwünsche von Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer und Landesgeschäftsführer LAbg Dr. Wolfgang Hattmannsdorfer.
Weidinger wird auch als Bürgermeisterkandidat für die OÖVP am 26. September ins Rennen gehen. Unterstützt wird er dabei von einem großen und engagierten Team werden.

In der Parteiarbeit wird Weidinger von folgendem Team unterstützt werden:
- Peter Dumfarth als Parteiobmannstellvertreter
- Christine Ruckerbauer als Finanzreferentin
- Simone Walch als Schriftführerin
- Reinhard Bindreiter als Schriftführerinstellvertreter
- Christian Gangl als Organisationsreferent
- Veronika Staudacher und Manfred Lindner als Finanzprüfer

Für die Teilorganisationen werden folgende Funktionäre im Parteivorstand mitarbeiten:
- Manfred Lindner für den ÖAAB
- Johann Pilgerstorfer für den Bauernbund
- Philipp Atteneder für die Junge ÖVP
- Peter Dumfarth für den Wirtschaftsbund
- Rudolf Kastler für den Seniorenbund
 

 

 

Gutau_1.jpg
Herzliche Glückwünsche für den neuen Obmann: v.l. Bezirksparteiobmann Bgm Josef Naderer, Bundesrätin Johanna Miesenberger, Rüdiger Weidinger, Abg.z.NR Mag. Johanna Jachs
IMG_2039.JPG
Höchste Auszeichnung der OÖVP für Johann Pilgerstorfer
IMG_2051.JPG
Kommandoübergabe bei der OÖVP Gutau
IMG_2012.JPG
Zahlreiche Gäste in Gutau