ÖAAB Bezirkseisstockturnier – Team Lasberg 1 holt erstmals den Wanderpokal!

Beim traditionellen Bezirkseisstockturnier des ÖAAB in der Norbert-Eder-Halle in Tragwein sicherte sich das Team 1 der Ortsgruppe Lasberg mit Obmann Roman Bittner an der Spitze den Sieg.

Damit geht der von Tragweins Bürgermeister Josef Naderer gestiftete Wanderpokal erstmals nach Lasberg.
Nur um Haaresbreite musste sich das Team der Straßenmeisterei Freistadt als Titelverteidiger geschlagen geben.

Die „Bronzene“ eroberte das Team Bad Zell mit Obfrau Andrea Schinnerl an der Spitze.
Bezirksobmann Günter Lorenz und sein Stellvertreter, AK-Rat Franz Lumetsberger,  gratulierten den erfolgreichen Eisstockschützen.
Ein besonders herzlicher Dank galt dem ehemaligen Bezirksobmann, Vizebürgermeister Ernst Brandstetter aus Tragwein, für die perfekte organisatorische Betreuung des Wettkampfes.

Das Stockturnier fand mit einem gemeinsamen Bratlessen seinen gemütlichen Ausklang.

ÖAAB_Eisstockturnier_Sieger.JPG
Das Siegerteam aus Lasberg mit Bezirksobmann Günter Lorenz und AK-Rat Franz Lumetsberger
IMG_0266.JPG
Die "Silberne" geht an den Vorjahrssieger, das Team der Straßenmeisterei Freistadt
IMG_0259.JPG
"Bronze" an das Team des ÖAAB Bad Zell
IMG_0252.JPG
Die "Blecherne" nahm das Team Lasberg 2 in Empfang
IMG_0248.JPG
Knapp am Stockerl vorbei des 2. Team des ÖAAB Bad Zell
IMG_0236.JPG
Sie freuen sich über die gelungene Veranstaltung - v.l. Ernst Brandstetter, Franz Lumetsberger, Günter Lorenz
IMG_0272.JPG
Obmann Roman Bittner aus Lasberg mit dem ÖAAB Wanderpokal