LR Max Hiegelsberger übergibt rollstuhlgerechte Hochbeete im Bezirksseniorenheim Freistadt

Im Blockseminar Holzbau des Agrarbildungszentrum (ABZ) Hagenberg entstand ein starkes Zeichen des Zusammenhalts zwischen den Generationen. 15 Schülerinnen und Schüler aus mehreren landwirtschaftlichen Fachschulen haben vom 2. bis 6. März 2020 zwei rollstuhlgerechte Hochbeete aus heimischen Lärchenholz angefertigt. Diese wurden nun an das Bezirksseniorenheim Freistadt übergeben.

"Den Bewohnerinnen und Bewohnern des Bezirksseniorenheims Freistadt möchte ich viel Freude mit den Hochbeeten wünschen und mich herzlich beim Personal für ihre umsichtige Arbeit für die Älteren unserer Gesellschaft bedanken. Das Personal hat gerade in der aktuellen Corona-Krise die Bewohnerinnen und Bewohner vorbildlich begleitet und umsorgt“, so LR Max Hiegelsberger.

IMG_0514.JPG