Gemeindeparteitag der OÖVP Waldburg mit LR Michaela Langer-Weninger

Beim traditionellen Gemeindeparteitag der OÖVP Waldburg konnten Gemeindeparteiobfrau Sandra Füreder und Bürgermeister Josef Eilmsteiner Frau Landesrätin Michaela Langer-Weninger als Ehrengast und Referentin begrüßen. Ein herzlicher Gruß galt auch Bezirksparteiobmann LAbg Bürgermeister Josef Naderer aus Tragwein und Frau Bundesrätin Johanna Miesenberger aus Pregarten.

Bei der Neuwahl des Gemeindeparteivorstandes wurde Sandra Füreder mit 100 % Zustimmung als Parteiobfrau wiedergewählt.
Auch ihr gesamtes Team konnte sich über die Zustimmung aller anwesenden Delegierten freuen.

Sandra Füreder wird von folgendem Team unterstützt:
- Bürgermeister Josef Eilmsteiner und Reinhard Hackl als stellvertretende Parteiobleute
- Isabella Eilmsteiner als Finanzreferentin
- Anita Kolberger als Organisationsreferentin
- Florian Mayr als Bildungsreferent
- Leopoldine Miesenböck als Vertreterin der Seniorinnen und Senioren
- Kathrin Leitner und Michaela Kitzberger als Finanzprüfer

In Ihrem Referat berichtete LRin Michaela Langer-Weninger über aktuelle Themen aus der OÖ Landespolitik, auch der Krieg in der Ukraine und die Herausforderungen, die damit verbunden sind, waren Themen des Referats.

Für die langjährige Mitarbeit in der Gemeinderatsfraktion wurde Elisabeth Lorenz mit dem Verdienstzeichen der OÖ Volkspartei ausgezeichnet.
 

DSC04491.JPG
Viele Gäste beim Gemeindeparteitag der OÖVP Waldburg: v.l. Vbgm Sabine Mayr, GPO Sandra Füreder, LR Michaela Langer-Weninger, BR Johanna Miesenberger, BPO LAbg Bgm Josef Naderer, Bgm Josef Eilmsteiner
DSC04462.JPG
Gemeindeparteiobfrau Sandra Füreder führt charmant durch das Programm
DSC04488.JPG
Danke dem langjährigen Finanzreferenten GV Michael Sollberger
DSC04479.JPG
Danke für Deinen Einsatz - Ehrung der ausgeschiedenen Gemeinderätin Elisabeth Lorenz
DSC04494.JPG
Das Team der OÖVP Waldburg mit den Ehrengästen