Nach 7 Jahren an der Spitze der ÖAAB Betriebsgruppe der Straßenmeisterei Freistadt hat Obmann Ewald Molterer aus Neumarkt bei der...

Die ÖAAB-Ortsgruppe Grünbach führte heuer zum ersten Mal die Sandkistenaktion durch.

Trotz schlechter Witterung befüllte das Team des ÖAAB Grünbach ...

„Wir freuen uns sehr darüber, dass wir uns mit unserer Forderung nach Anhebung des AK-Bildungsbonus durchgesetzt haben“, sagen ÖAAB-Bezirksobmann...

Zu den von der Volksanwaltschaft aufgezeigten Missständen in Pflege- und Altenheimen sagt OÖVP-Sozialsprecher Dr. Wolfgang Hattmannsdorfer: „Das...

„Wir in Oberösterreich stellen uns immer wieder dem schweren Erbe, das uns der NS-Terror hinterlassen hat“, betont Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer...


Ab sofort jeden Freitag neu!
Jetzt anmelden zum OÖVP.tv-Info-Service.


Wir trauern um Martin Weinberger

Das neue OÖVP Regierungsteam

Im Bezirk Freistadt - Bewegung statt Stillstand - Wir sind immer für Sie da!

Wir sind gerne für Sie da - Unser Serviceangebot für Sie

OÖVP-NEWS

Startschuss für Freiwilligenbewegung von Kurz in Oberösterreich

„Sei dabei! Tour“ machte Halt in Linz und Schärding. Alleine in dieser Woche 2.000 neue Unterstützerinnen und Unterstützer aus Oberösterreich.

LH Stelzer: „Müssen Polizei die nötigen Mittel zur Verfügung stellen – neue Bundesregierung wird hier gefordert sein“

Erste Punkte aus OÖVP-Sicherheitsagenda bereits in Umsetzung: Rund 200 Polizistinnen und Polizisten werden 2017 ihren Dienst antreten – Mobile...

Große Zustimmung für die Neue Zeit in Oberösterreich

Knapp 70 Prozent der Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher sind mit der bisherigen Arbeit des neuen Landeshauptmanns zufrieden. Nach 100 Tagen...

Startbilanz für das Land OÖ: Präsentation des Expertenberichtes zu den Finanzen des Landes OÖ

Vor dem Hintergrund einer Neuausrichtung der Finanzpolitik des Landes Oberösterreich wurde eine Expertengruppe bestehend aus Univ.-Prof. Dr. Teodoro...

LH Mikl-Leitner und LH Stelzer unterstützen Empfehlungen des Rechnungshofes zur Mindestsicherung

„Reform der Mindestsicherung und bundeseinheitliche Lösung sind Gebot der Stunde“
nach oben